Bewertung Gault Millaut

Schmutzer
Ute und Josef Schmutzer

Das Restaurant der Familie Schmutzer muss man an dieser Stelle nicht mehr gesondert vorstellen. Afficionados von gutem Essen und einem bestens sortierten Weinkeller finden schon seit vielen Jahren immer wieder den Weg ins idyllische Winzendorf, wo sie in einem vorbildlich aus vielen Stilmixen zusammengewachsenen Landrestaurant begrüßt werden. Je nach Lust und Laune nehmen sie dann an der Schank, in den Gaststuben oder im etwas feineren Restaurant Platz, eine Teilung, die zwar nicht unsere unbedingte Zustimmung findet, aber am Land offenbar erfolgreich ist. Ute Schmutzer steht am Herd und gibt ihr Bestes, während der Nachwuchs einstweilen an den besten Herden Europas Küchenluft schnuppert und Erfahrungen sammelt. Schon bei den Amuses gerieten wir ins Schwärmen – eine winzige Lasagne mit ausgeprägtem Paradeiseraroma. Das köstliche Riesling-Rahmbeuscherl mit Serviettenknödel mochten wir ebenso wie die Gänseleber-Apfel-Torte mit hausgemachter Brioche oder das Geschnetzelte vom Schneebergbeef – etwas heftig, aber gut. Ein saures Ingwerschaumsüppchen überraschte mit seiner Aromendichte, der Bio-Lachs mit Niedertemperatur gegart mit Spargel-Blattspinat-Gemüse war ein Vergnügen, der Maibock mit frischen Pilzen und zartem Grießknödel ebenso, wenn man sich dabei auch mehr Würze gewünscht hätte. Beim Käse ist dieser Betrieb seit Jahren Spitze, auch die Desserts können etwas, wenn sie auch nicht zu den Stärken des Hauses zählen, sondern eher brav daherkamen. Ach ja: Unter der Woche gibt es frische Innereien, was ein weiterer Grund sein dürfte, bald wiederzukommen.

Hoher Grad an Kochkunst, Kreativität und Qualität

Bewertung aus
GAULT MILLAU Österreich 2010.

Ute und Josef Schmutzer

2722 WINZENDORF
Hauptstraße 12

Tel. (2638) 22237
Fax 22237-4
gasthaus-schmutzer@aon.at
www.gasthaus-schmutzer.at

Kategorisierung
Restaurant

Öffnungszeiten
Di 11-15 und 17-24, Mi-Fr 9-15 und 17-24, Sa, So und Fei 9-24 Uhr